Fahrzeugpflege / Grundreinigung - KFZ Gundacker

Fahrzeugpflege / Grundreinigung

Wann eine professionelle Autoreinigung sinnvoll ist?

Speziell vorgeschriebene Termine für eine professionelle Innen-, Außen- oder Komplettreinigung des Autos gibt es nicht. Der Weiterverkauf des Autos, die Rückgabe eines Leasingwagens oder auch der Jahreszeitenwechsel (Frühjahrs- bzw. Herbstcheck) sind aber ideale Anlässe, um dem Fahrzeug eine komplette und vor allem professionelle „Schönheitskur“ zu gönnen. Und wer nur eine Reinigung bestimmter Bereiche des Autos wünscht, kann statt einer Komplettreinigung (innen und außen) auch eine Innen- oder Außenreinigung sowie z. B. Autoscheiben reinigen oder Sitzreinigung auch als separaten Service buchen. Denn schließlich ist eine Autoreinigung durch Profis auch eine Kostenfrage, weil mehr als 90 Prozent der Arbeiten von Hand ausgeführt werden.

Diese Services sind auch als einzelne Services bei unserer Werkstatt verfügbar:

  • Außenreinigung
  • Innenreinigung (auch Chemiefrei)
  • Kunststoffpflege
  • Autoscheiben reinigen (innen und außen)
  • Felgenaufbereitung
  • Gummipflege
  • Lederpflege (Vorder- und/oder Rückseite)
  • Motorwäsche
  • Unterbodenwäsche

Motorreinigung

Scheinwerferaufbereitung

Die Außenreinigung ist der „Klassiker“

Der mit Abstand am häufigsten gebuchte Service ist die Außenreinigung. Für die Blechteile der Karosserie bedeutet das eine schonende Handwäsche mit Tiefenreinigung. Der Lack wird auf Hochglanz poliert und erhält eine Langzeitversiegelung. Die Räder erfahren eine Reinigung der Felgen sowie eine professionelle Reifenpflege und auch sämtliche Autoscheiben und alle Kunststoffteile werden nicht vergessen.

Weitere Arbeiten der kompletten Außenreinigung werden wegen der starken Beanspruchung der jeweiligen Baugruppen auch als Einzelservice angeboten. Dazu zählen die Motor- und Unterbodenwäsche, die Gummipflege, die Felgenaufbereitung. Profis nutzen für das Waschen und Reinigen am Pkw spezielle Waschmittel, Shampoos und Schäume. Das saubere Fahrzeug wird dann im Nachgang mit Spül- und Trocknungshilfen, Pflegemitteln, Polituren und Konservierungsmitteln behandelt.

Sichtbare, unsichtbare und „riechbare“ Problemzonen beseitigt die Innenreinigung

Auch der Innenraum des Fahrzeugs macht im Laufe der Zeit viel mit, wird aber im Vergleich zum Fahrzeugäußeren oft weniger intensiv gepflegt. Weil sich aber gerade dort viele Möglichkeiten für Schmutz, Staub und Gerüche finden, ist auch die Innenreinigung sehr umfangreich. Neben den offensichtlichen „Problemzonen“ wie den Sitzpolstern, den Schutzmatten, den Autoscheiben und der Armaturentafel werden auch der Bodenbelag, der Autohimmel und sämtlichen Kunststoffteile gesäubert und gepflegt. Auf Wunsch lassen sich ferner schlechte Gerüche von Tieren oder Nikotin beseitigen.

Fester Rhythmus oder flexible Einzelreinigung?

Die einzelnen Serviceleistungen der Autoreinigung können vom Autofahrer ganz nach Wunsch selbst gewählt werden. Grundlage dabei sollten der Verschmutzungsgrad des Pkws, die Jahreszeit und der jeweilige Anlass (Verkauf, Urlaub, 57 a Gutachten) sein. So empfiehlt sich beispielsweise eine Unterbodenwäsche vor allem nach dem Winter, um Streusalz gründlich zu entfernen und Korrosion zu verhindern. Die intensive Reifenpflege oder eine Felgenreinigung hingegen ist vor allem ratsam, um Streusalz, Matsch oder Bremsstaub von den Rädern zu entfernen und Räder und Felgen gegen Korrosion, Oxidationen und Lackschäden zu schützen.

Impressionen Fahrzeug-Grundreinigung

Fahrzeug-Grundreinigung – Vorher

Fahrzeug-Grundreinigung – Nachher